Kraftur von Schloss Neubronn – Ein stolzer Sohn berühmter Eltern!
[18.11.2004 • Autor: Harald Schwarz]


Links: Kolkuós-Hengst KRAFTUR von SCHLOSS NEUBRONN bei der Landeshengstschau Kärnten (li.). / Rechts: Kolkuós-Hengst KRAFTUR von SCHLOSS NEUBRONN.

Im Jahr 1995 waren wir auf der Suche nach einem Islandpferd und besuchten zahlreiche Züchter. Bei einem Hobby-Züchter wurden wir fündig und erstanden bei ihm die Schimmelstute Glenna frá Arnarhóli, eine Feykir 962 frá Hafsteinsstöðum-Tochter. Damals sahen wir auch den Kolkuós-Hengst Kraftur von Schloss Neubronn und einige seiner Nachkommen, die uns auf Anhieb sehr gut gefielen, jedoch allesamt nicht zum Verkauf standen. Der Züchter, im Hauptberuf Inhaber eines Tischlereibetriebes hatte Kraftur im Alter von 6 Monaten erstanden. Er hatte damals gezielt ein Kolkuós-Hengstfohlen mit sehr guter Abstammung gesucht, ihn wie einen Schatz gehütet und mit aller Hingabe großgezogen, trainiert und gepflegt.

Kolkuós-Hengst KRAFTUR von SCHLOSS NEUBRONN.
Durch den Kauf der Schimmelstute Glenna standen wir mit dem Züchter und Kraftur-Besitzer immer wieder in Kontakt. Zwar nicht regelmäßig, doch hin und wieder wurde telefoniert. Als sich 1999 der Tischlereibetrieb um ein Vielfaches vergrößert hatte und er aus beruflichen Gründen seine Islandpferdezucht aufgeben musste, rief er bei uns an und bot uns nicht nur Kraftur, sondern seine gesamte Kolkuós-Zucht an. Nachdem die Bedingungen abgeklärt waren, hatten wir neben Kraftur mit Hrafn-Katla auch jene Stute bekommen, die uns schon als Fohlen sehr gut gefallen hatte. Auch ihre Mutter Hrefna frá Kolkuósi, eine Tochter des „Jahrhunderthengstes“ Hördur 591 frá Kolkuósi war in dem Paket mit dabei.

Die ersten Wochen bei uns waren eine echte Herausforderung für Kraftur. Mit all seinem Temperament und mit geballter Energie versuchte er uns klar und unmissverständlich zu vermitteln, wer hier der Chef ist. Auch wenn es um ganz banale Dinge ging wie um das Führen von einer Koppel zur anderen, versuchte er zu bestimmen. Doch zu dem Zeitpunkt wusste er noch nicht, wie hartnäckig und unnachgiebig ich sein konnte. Langsam lernten wir voneinander. Ich verstand immer öfter, warum er gerade jetzt so oder anders reagierte und er kapierte, dass es Bereiche und Situationen gibt, wo es besser ist, das zu tun, was ich von ihm will. Es dann aber wieder Bereiche gibt, wo ich ihm nicht dreinrede und er tun und lassen kann, was er will. Der gesamte Prozess dauerte drei Jahre, doch von da an, ist er einfach ein Traum. Wenn ich ihm zum Beispiel die Zähne kontrollieren und raspeln will, benötige ich weder Halfter noch sonst was. Denn das geht heute ganz leicht, einfach Zunge raus und Raspel rein – ohne ihn wo anzuhängen oder festzumachen. Das wäre früher unmöglich gewesen. Genau so verhält er sich, wenn ich mit ihm ausreite. Beim Putzen und Aufsatteln steht er da, als ob er gleich einschlafen würde. Doch kaum bin ich im Sattel signalisiert mir Kraftur mit einem kurzen, fragenden Blick, ob es losgehen kann und wenn wir dann loslegen, geht im wahrsten Sinne des Wortes die Post ab. Am Guttaringberg in 1.200 Meter Seehöhe, wo sich unsere Deckweiden befinden, legen wir die Strecke von einer Weide zur anderen in 19 Minuten zurück. Mit dem schnellsten unserer Wallache schaffe ich es gerade in 42 Minuten. Der Zeitunterschied sagt wohl alles, wie viel Spaß Kraftur und ich bei unseren gemeinsamen Ausritten haben. Der einzige Nachteil dabei ist, dass ich nicht so ausdauernd bin wie er.

Kolkuós-Hengst KRAFTUR von SCHLOSS NEUBRONN auf der Weide.
Unser Kolkuós-Hengst KRAFTUR von SCHLOSS NEUBRONN war Jahrgangsbester auf dem Zuchtchampionat 1991 mit folgenden Noten:

Gebäude: 8,27                 
Typ: 8,00
Allgemeine Gangnote: 8,07

Richterspruch: Interessant gezogener, harmonischer, gut entwickelter, temperamentvoller Junghengst mit viel Naturtölt.

Stockmaße:
Widerrist 138,0 cm
Sattellage 129,0 cm
Kruppe 136,0 cm

Bandmaße:
Widerrist 144,0 cm
Brust 172,0 cm
Röhrbein 18,5 cm
Carpalgelenk 30,0 cm

Abstammung:

V: Stigandi 625 frá Kolkuósi (Elitehengst)

VV: Hördur 591 frá Kolkuósi

M: Hrafn-Kylja von Sporz (Staatsprämienstute)


Web: www.kraftur.top.ms








Artikel suchen
Suchen nach:

Familientreffen

Hengste und ihre Nachkommen
• Hengst-Rubriken
• Hengst-Liste
• Allgemeine Infos

Frühlingserwachen

Tranings-Tipps für Pferd und Reiter
• Übersicht
• Teil 1: Einleitung
• Teil 2: Grundlagen I
• Teil 3: Grundlagen II
• Teil 4: Gangreiten I
• Teil 5: Gangreiten II
• Teil 6: Ausblick