Mausfalbe / Móálóttur,mósóttur / Blue Dun,dark
[17.10.2011 • Autor: Taktklar Redaktion]


Genotypes:  Eeaa Dd     EEaa Dd

Glæsir von der Igelsburg



Genotypes: Mausfalbe / Móálóttur / Blue Dun




Sichtbare Erscheinung
(phänomenologisch)

Aufgehellter Rappe.
Der Kopf ist weniger aufgehellt.
Der Mausfalbe trägt einen Aalstrich.


Erbinformation  D (Dun)

Genwirkung:  dominant

Bedingungen für die Zucht eines Mausfalben.
Mindestens ein Elternteil ebenfalls Träger der Erbinformation  D.
Die Erbinformationen zum Rappen müssen vorhanden sein.

Glæsir von der Igelsburg


76 Mausfalbe,Mausgrau/dunkel - NL1991102007 - Kóngur van Wetsinghe


75 Mausfalbe / mitttel








Artikel suchen
Suchen nach:

Familientreffen

Hengste und ihre Nachkommen
• Hengst-Rubriken
• Hengst-Liste
• Allgemeine Infos

Frühlingserwachen

Tranings-Tipps für Pferd und Reiter
• Übersicht
• Teil 1: Einleitung
• Teil 2: Grundlagen I
• Teil 3: Grundlagen II
• Teil 4: Gangreiten I
• Teil 5: Gangreiten II
• Teil 6: Ausblick