Stellungnahmen
[14.05.2012 • Autor: Taktklar Redaktion]


Veröffentlichungen erfolgen in umgekehrter Reihenfolge des Eingangs

Die Leserbriefe geben die Meinung der Verfasser wieder.
Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.




Das Sommerekzem ist noch ein Thema! Der Leidensdruck der Pferde kann immens sein, viele Ausprägungen der Allergie quälen Pferde und Besitzer. Ich habe mich immer vor einem Ekzemer gescheut, durch Zufall bin ich doch an einen geraten. Liebe macht vor Ekzem nicht halt! Meine Importstute hat Ekzem. Ich würde es nicht als extrem schlimm bezeichnen, aber Mähne und Schweif waren weggeschubbert, die Ohren und Teile des Rumpfes waren auch betroffen. WAS tun? Erst mal eine Decke her.....!Das half über die erste Bedenkzeit. Ich habe mein Stütchen erst mal vom Tierarzt durchchecken lassen, die Gute war auch schon 19. Nach Futterumstellung (gutes Mineralfutter (bioverfügbar) und einer "Leberkur" und "Darmkur" wurde sie im Fell deutlich schöner. Ich habe mich dann für eine homöopathische 3 Jahres Kur entschieden. Die Kosten sind dafür waren nicht ohne (ca. 500 Euro pro Saison), aber jetzt im 3. Jahr bin ich sehr zufrieden. Das Ekzem ist nicht weg, aber extrem gemildert. Wenn ich wollte, könnte ich die Decke weg lassen, aber dann würde meinStütchen zur Flugzeit der Mücken den Stall nicht mehr verlassen. Man sollte den Pferden einen Rückzug immer ermöglichen, evtl. auch ruhig mit Teildecken arbeiten. Ich benötige wenn überhaupt, nur noch einen Halsteil. Mein Stütchen sieht super aus, hat glänzendes Fell und wunderschönes Langhaar. Sie ist ein ganz anderes Pferd geworden. Ihre Psyche hat sich sehr zum Vorteil entwickelt.
Kein Ekzemer gleicht dem Anderen, aber alle haben Aufmerksamkeit verdient. Es sind nicht nur Isis betroffen!!!
Man sollte über den Tellerrand hinaus sehen, und vielleicht ungewohnte
Wege beschreiten. Die Alternativmedizin hat meiner Stute und mir sehr geholfen, wir können der Mückenzeit gelassen entgegen sehen.

M.H.



Stellungnahmen an:     info@taktklar.de








Artikel suchen
Suchen nach:

Familientreffen

Hengste und ihre Nachkommen
• Hengst-Rubriken
• Hengst-Liste
• Allgemeine Infos

Frühlingserwachen

Tranings-Tipps für Pferd und Reiter
• Übersicht
• Teil 1: Einleitung
• Teil 2: Grundlagen I
• Teil 3: Grundlagen II
• Teil 4: Gangreiten I
• Teil 5: Gangreiten II
• Teil 6: Ausblick