Hintergrund

taktklar


  • "Quality & Color 2019" vergeben!
    [03.02.2020 • Autor: Taktklar Redaktion]
    Die Stute
    Bára vom Bergischen Land
    erhält den "Taktklar"-Nachwuchspreis
    "Quality & Color 2019".
    Die von "Taktklar" beauftragte Jury hat sich für
    die Mausfalb/Scheck-Stute entschieden.





    Züchter & Besitzer: Heike und Ludwig Becher


    Die "Taktklar"-Redaktion gratuliert den Züchtern und Besitzern.

    "Taktklar" möchte allen Teilnehmern herzlich danken!

    Wir hatten insgesamt vier Bewerbungen.

    Leider konnten wir zwei Bewerbungen, von in Island geborenen Pferden, nicht berücksichtigen.

    Beide Bewerber hatten hervorragende FIZO Gebäudebeurteilungen erhalten und auch das Alter, die Farbe und die Gebäudenote erfüllten die Anforderungen, doch es fehlte eine Gangnote und somit auch die erforderliche Gesamtnote.

    Wir hätten die Pferde gerne gezeigt, aber wir konnten die Regeln im laufenden Wettbewerb nicht ändern.

    Für den "Quality & Color 2020" planen wir, die Bewerbungsfrist auf den 31.05.2021 festzusetzen. Die Bewerber können dann auch noch im Frühjahr 2021 auf einer Jungpferdeprüfung oder Körung vorgestellt werden.

  • Termine 2020 eintragen!
    [30.01.2020 • Autor: Taktklar Redaktion]


    Auch 2020 bieten wir Ihnen
    wieder unseren Termin-Service an:

    Als Privatperson, Hof oder Verein können Sie in unserer Rubrik
    Termine
    Ihre Veranstaltungen (Kurse, Ritte, Turniere usw.)
    eintragen lassen.
    Sie schicken uns den Termin und
    wir erledigen das für Sie!  
    E-Mail: info@taktklar.de;

  • Winter-Qualitag Münster-Handorf 2020
    [30.01.2020 • Autor: Taktklar Redaktion]

  • Quality & Color 2019 / Bewerbung - Bára vom Bergischen Land
    [30.01.2020 • Autor: Taktklar Redaktion]



    Foto: Familie Becher

  • Quality & Color 2019 / Bewerbung - Artús von der Feenhöhe
    [30.01.2020 • Autor: Taktklar Redaktion]



    Foto: Krijn Buijtelaar

  • Vorschau - Taktklar - Kalender 2020
    [30.01.2020 • Autor: Taktklar Redaktion]

  • Jungpferdetag 2019 - Lindenhof
    [30.01.2020 • Autor: Taktklar Redaktion]
    Ragnar vom Lindenhof (2015) / A. Trappe  
    und  
    Karlsson vom Lindenhof (2015) Anna Eschner
    Vater der Junghengste


    ANSCHAUEN

  • Westfälische Fohlenreise mit Jungpferdeprüfungen 2019
    [30.01.2020 • Autor: Taktklar Redaktion]

  • Bemerkungen am Rande ... oder wir müssen etwas ändern
    [30.01.2020 • Autor: K.-H. Frie]

    Óðinn vom Habichtswald
    (Reiteig.:8,87 - Gesamt: 8,70)
    (Platz 1 - Hengste 7jährig und älter)

    konnte die im Vorfeld erzielten
    Ergebnisse, im Bereich Reiteigenschaften,
    auf der  WM 2019 nicht ganz erreichen.

    Viele Starter blieben allerdings weit hinter ihren
    im Vorfeld erzielten Reiteigenschaftsnoten zurück.
    Kann das ausschließlich auf Tagesform oder Unerfahrenheit
    von Pferd und/oder Reiter zurückgeführt werden?

    Viele Reiter wirkten vor allen im zweiten Durchgang unsicher,
    da die zuvor gesetzten Marken und Vorgaben
    nicht mehr erreicht werden konnten.

    Die Pferde wurden nochmals stark gefordert,
    in der Folge
    häuften sich leider auch weniger gelungene Vorstellungen.

    Eine Zuchtprüfung auf einer WM ist natürlich keine Präsentation,
    aber die Ritte sollten allen Beteiligten Freude machen,
    den Pferden, Reiter/innen, Besitzern, Züchtern und Zuschauern.

    WM - Zuchtpferde

  • WM 2019 / BERLIN
    [30.01.2020 • Autor: Taktklar Redaktion]